Zurück
Umsatzsteuer aktuell 2019

Montag, 29.04.2019,
09:00 - 17:00 Uhr


Das Umsatzsteuerrecht ist wie kein anderer nationaler Steuerbereich von dem Einfluss des Europarechts abhängig. Und gerade aus dem europäischen Bereich kommen aktuell viele Neuerungen auf die Steueranwender zu: Von der Umsetzung der Gutscheinrichtlinie über die Veränderungen bei grenzüberschreitend ausgeführten elektronischen Dienstleistungen bis hin zur Vorbereitung der ab 2020 kommenden „quick fixes“ – die Praxis muss sich auf Veränderungen einstellen.

Darüber hinaus muss auch beachtet werden, dass der Europäische Gerichtshof wichtige Entscheidungen zur Vorlage hat, die Unternehmer und deren Berater kennen sollte. Und auch der BFH verändert die Anwendungsgrundsätze im Umsatzsteuerrecht. Ausgehend von den aktuellen Entwicklungen im Umsatzsteuerrecht werden die Risiken im Umsatzsteuerrecht dargestellt und soweit möglich Handlungsoptionen aufgezeigt.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 260,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 390,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Mittagessen, Pausenimbisse und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort

Hotel Grand Elysée
Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg
Raum: Speicherstadt
Anfahrt


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10