Zurück
Grundstücksübertragungen optimal gestalten - Steuer- und zivilrechtliche Praxisprobleme und Gestaltungen

Montag, 22.10.2018,
09:00 - 17:00 Uhr


Immobilien haben Hochkonjunktur. Dementsprechend wird auch der Berater mit zahlreichen immobilienbezogenen Fragen von seinen Mandanten konfrontiert. Die Veranstaltung behandelt aktuelle Probleme der Immobilien-übertragung, sowohl im Bereich des Privatvermögens als auch des Betriebsvermögens sowie klassische und aktuelle Immobiliengestaltungen aus Sicht der Praxis. Steuerfallen wie Sonderbetriebsvermögen und Betriebsaufspaltung werden hervorgehoben. Die Strukturierung mit Immobiliengesellschaften stellt ebenso einen Schwerpunkt dar wie die Grunderwerbsteuer. Dabei werden sowohl die steuerlichen als auch die zivilrechtlichen Aspekte erläutert.

 

Die Veranstaltung wird als Pflichtfortbildung für den Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) mit 3 Stunden anerkannt.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 290,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 435,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Mittagessen, Pausenimbisse und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort

Empire Riverside Hotel
Bernhard-Nocht-Str. 97
20359 Hamburg
Raum: Ballroom
Anfahrt


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10