Zurück
Das neue Investmentsteuergesetz - Umsetzung der Neuregelungen auf Anlegerebene

Mittwoch, 23.10.2019,
09:00 - 13:00 Uhr


Der Gesetzgeber hat mit Wirkung ab 01.01.2018 eine umfassende Reform des Investmentsteuerrechts mit teils gravierenden Veränderungen sowohl auf Fonds- als auch auf Anlegerebene im Vergleich zu dem bis Ende 2017 gültigen Recht beschlossen. Im Rahmen der anstehenden Steuererklärungen für 2018 muss das neue Investmentsteuergesetz nun erstmals von den Vertretern der steuerberatenden Berufe auf Anlegerebene umgesetzt werden. Die Finanzverwaltung hat hierzu am 21.05.2019 ein 152 seitiges (Teil-)Anwendungsschreiben zu den §§ 1 - 24, 50, 56 InvStG (Publikumsfonds, Übergangsregelung) veröffentlicht. Da die Regelungen zu den Spezial-Investmentfonds noch fehlen, dürfte sich die finale Fassung des Anwendungsschreibens auf ca. 300 Seiten belaufen. Von Vereinfachung also weit und breit keine Spur.

 

Im Seminar wird zunächst ein detaillierter Überblick über die neue Gesetzeslage vermittelt und zu diversen Auslegungs- und Zweifelsfragen Stellung genommen. Dabei steht die Umsetzung der neuen Regelungen aus Sicht des Anlegers im Vordergrund. In dem Zusammenhang werden selbstverständlich auch dezidierte Hinweise zu den in erheblichem Umfang geänderten amtlichen Mustern der Steuerbescheinigungen und zum Ausfüllen der Anlage KAP sowie der neuen Anlagen KAP-BET und KAP-INV gegeben. Auch auf Besonderheiten bei im Betriebsvermögen gehaltenen Fondsanteilen (z.B. erhöhte Teilfreistellungen / Abbildung der fiktiven Veräußerung in der Steuerbilanz) wird eingegangen. Viele Beispielsfälle, Übersichten und Schaubilder runden das Seminar ab.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 160,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 240,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Pausenimbiss und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort

Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstr. 9
20459 Hamburg
Raum: Elbkuppel
Anfahrt


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10