Zurück
GoBD: Wie Sie die Verfahrensdokumentation beim Mandanten umsetzen

Mittwoch, 22.05.2019,
09:00 - 13:00 Uhr
Das Seminar ist leider ausgebucht



Eine wesentliche Anforderung der neuen Vorschriften aus den GoBD ist die Verfahrensdokumentation. Diese hat die gesamten organisatorischen und technischen Abläufe der digitalen Buchführung darzustellen und beschreibt, wie Belege erfasst, digitalisiert, verarbeitet und aufbewahrt werden. Aus Sicht der Finanzverwaltung stellt die Nichtnachprüfbarkeit bzw. Nichtnachvollziehbarkeit der Verfahrensdokumentation ggfs. einen formellen Mangel dar und kann im schlimmsten Fall die Verwerfung der Buchführung nach sich ziehen. Machen Sie sich in diesem Seminar anhand von Mustern und Checklisten mit der Erstellung einer Verfahrensdokumentation vertraut.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 160,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 240,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Pausenimbiss und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel
Heiligengeistbrücke 4
20459 Hamburg
Raum: Über den Dächern Hamburgs
Anfahrt


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10