Zurück
Überlegungen zum Jahreswechsel 2018/2019

Freitag, 14.12.2018,
09:00 - 13:00 Uhr
Das Seminar ist leider ausgebucht



In praxisnaher Weise werden die wichtigen Entwicklungen des Jahres im Bereich der Gesetzgebung, Rechtsprechung und aus der Verwaltung dargestellt. Das sog. Jahressteuergesetz, das Familienentlastungsgesetz, das Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus, die Einführung des Baukindergeldes sowie weitere abgeschlossene und laufende Gesetzgebungsverfahren bringen auch für das Jahr 2018/2019 wieder zahlreiche praxisrelevante Änderungen für alle Bereiche des Steuerrechts. Die umsatzsteuerlichen Neuregelungen für den Handel im Internet und die Behandlung von Gutscheinen treten kurzfristig in Kraft. Die geplanten Neuregelungen bei der Grunderwerbsteuer lösen Beratungs- und Überwachungsbedarf bei Anteilsübertragungen (PersG und KapG) aus. Für die Veranlagungsarbeiten 2018 wird erstmals der obligatorische Verspätungszuschlag relevant. Das Gesetz zur Verhinderung der Kassenmanipulation und weitere Fragen rund um die Kasse führen zu Verunsicherung in der Praxis. Die Rechtsprechung hat von den Finanzgerichten bis zum Bundesverfassungsgericht wieder viele Entscheidungen getroffen, die eine Änderung der bisherigen Rechtslage nach sich ziehen. Im Seminar werden die praxisrelevanten Themen aus allen Bereichen schwerpunktmäßig dargestellt. Die Veranstaltung richtet sich an den „Steuerpraktiker“. Sie sollen einen praxisbezogenen Überblick über die durch die Gesetzgebung, Rechtsprechung sowie Verwaltungsanweisungen eingetretenen Rechtsänderungen einschließlich der Hinweise auf Handlungsbedarfe und praktische Umsetzung erhalten. Ein buntes Programm ist garantiert. Inhaltlich wird das Seminar tagesaktuell noch bis Anfang Dezember eintretende steuerliche Ereignisse beinhalten.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 160,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 240,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Pausenimbiss und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort

Ameron Hotel Speicherstadt
Am Sandtorkai 4
20457 Hamburg
Raum: Börsensaal
Anfahrt


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10