Zurück
DSTV-Mitglied

MITGLIED IM DEUTSCHEN
STEUERBERATERVERBAND

 

Verbändegemeinschaft

 

Im 1975 gegründeten Deutschen Steuerberaterverband e.V. (DStV) sind heute 15 Landes- und Regionalverbände mit mehr  als 34.000 Mitgliedern zusammengeschlossen, u.a. der Steuerberaterverband Hamburg e.V.

 

Vertreter in Berlin und Europa


Der DStV koordiniert die berufspolitischen Forderungen und Interessen der Steuerberaterverbände und seiner Mitglieder und entwickelt bundeseinheitliche Positionen. Er nimmt die Interessen des Berufsstandes auf nationaler und internationaler Ebene wahr – hier insbesondere in Brüssel.

 

Zur Interessenvertretung gehören die Mitwirkung an berufsrelevanten Gesetzgebungsverfahren, Eingaben und Stellungnahmen zu steuerrechtlichen, berufsrechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen sowie die Teilnahme an entsprechenden Anhörungen der Ministerien und Ausschüsse des Deutschen Bundestages.

 

Alle Verbandsmitglieder erhalten über den Steuerberaterverband Hamburg den umfassenden Geschäftsbericht des DStV über seine Tätigkeit. Monatlich erscheint die gemeinsame Zeitschrift der Steuerberaterverbände „Die Steuerberatung“. Informationen werden auch im Internet unter www.dstv.de eingestellt.


Der Steuerberaterverband Hamburg im DStV


Als Vorstandsmitglied des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) und als Präsidiumsmitglied des Deutschen Steuerberaterinstituts e.V. (DStI) vertritt Ute Mascher in den jeweiligen Gremien die Auffassungen des Hamburger Verbands.


Das Vorstandsmitglied Ralf Nasdalla vertritt den Verband im Rechts- und Berufsrechtsausschuss des DStV.


Im „Verbändeforum EDV“ ist der Steuerberaterverband Hamburg durch sein Vorstandsmitglied Bernd Lehmann vertreten.


Thomas Volkmann nimmt als Geschäftsführer des Steuerberaterverbands Hamburg an den regelmäßig stattfindenden Geschäftsführerkonferenzen des DStV teil. Zudem ist er in mehreren Ausschüssen und Arbeitskreisen tätig.