Zurück
GoBD - Verfahrensdokumentation 2018

Freitag, 18.05.2018,
09:00 - 13:00 UhrDas Seminar ist leider ausgebucht



Die GoBD gelten seit dem 1.1.2015 und sind überall dort anzuwenden, wo betriebliche Abläufe durch DV-gestützte Verfahren abgebildet bzw. Datenverarbeitungssysteme zur Erfüllung außersteuerlicher oder steuerlicher Buchführungs-, Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten verwendet werden. Eine wesentliche Anforderung der neuen Vorschriften ist die Verfahrensdokumentation. Diese hat die gesamten organisatorischen und technischen Abläufe der digitalen Buchführung darzustellen und beschreibt, wie Belege erfasst, digitalisiert, verarbeitet und aufbewahrt werden. Aus Sicht der Finanzverwaltung stellen die Nichtnachprüfbarkeit bzw. Nichtnachvollziehbarkeit der Verfahrensdokumentation ggfs. einen formellen Mangel dar und können im schlimmsten Fall die Verwerfung der Buchführung nach sich ziehen.

Weiterhin hat das Thema Internes Kontrollsystem vor dem Hintergrund der Änderung des Anwendungserlasses zu § 153 AO im Jahr 2016 eine neue weitreichende Bedeutung über die GoBD hinaus bekommen. Vor diesem Hintergrund vermittelt das Seminar, ob – und wenn ja, wie notwendig es ist, eine GoBD-konforme Verfahrensdokumentation und ein zugehöriges Internes Kontrollsystem im Unternehmen zu implementieren bzw. vorhandene Strukturen anzupassen. Hierzu erhalten die Teilnehmer Handlungsempfehlungen und praktische Anleitung, wie das Belegwesen im Unternehmen zu organisieren ist. Außerdem werden sie anhand von Mustern und Checklisten mit der Erstellung einer Verfahrensdokumentation vertraut gemacht, um die Prüfsicherheit im Sinne der GoBD-Vorschriften im Unternehmen zu gewährleisten und dem Vorwurf einer vorsätzlichen Steuerverkürzung entgehen zu können.



Teilnehmergebühr:
Für Mitglieder und deren Mitarbeiter
€ 160,00 zzgl. 19% USt
Für Nichtmitglieder
€ 240,00 zzgl. 19% USt
Die Teilnehmergebühr beinhaltet gedruckte Arbeitsunterlagen und eine umfangreiche Verpflegung (Pausenimbiss und Pausengetränke inkl. Begrüßungskaffee / Wasser im Seminarraum).



Veranstaltungsort

Hotel Grand Elysée
Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg
Raum: Spiegelsaal
Anfahrt


Ansprechpartner

Sabine Dobbertin
040 413447-11
Maike Müller-Wichards
040 413447-10